Sandbank, die zweite, eine kleine, eine kunterbunte

Anleitung: Sandbank by Lea Viktoria

Nadelstärke 3,25

Garn: Louisa Harding Amitola Farbe 109 Salsa

Da meine erste Sandbank wirklich riesig geworden ist, möchte ich nun eine, die zwar auch riesig sein darf, aber auch mehr Tiefe hat. Daher:

  • Judy’s provisional cast on mit 124 Maschen pro Nadel
  • Einteilung der Segmente in Runde 9:
    • Nadel 1
      k9 ssk k15 ssk k15 ssk k15 k15 k2tog k15 ktog k15 ktog k9
    • Nadel 2
      k9 +1R k17 +1R k17 +1R k17 k17+1L k17+1L k17+1L k9

300 g bis auf einen Fadenrest in Gelb und Grün komplett verbraucht. Und sie ist größer als meine andere Sandbank:

Tiefe: 85 cm

von Spitze zu Spitze: 170 cm

 

Es gab auch wieder viel Spaß innerhalb des KALs in der Ravelry- Gruppe. So bin ich nun stolze Besitzerin von „Spezial-Sandbank-Bojen-Maschenmarkierern. Sabine ist ein echter Schatz. 🌹

image

 

 

 

Leinenshirt

Thema: Resteverstricken; und der Cardi vom letzten Jahr sollte ja auch noch ein Teil darunter bekommen.

Leinen rundverstrickt hat seine Tücken. Wer dazu noch Infos braucht, der sollte den Link zum Cardi anklicken und weiterlesen. Hier wird es aber durch die Streifen im Half Linen Stitch „entspannt“, sodass sich nichts verzieht. Tolle Idee, Anleitung gekauft. Ich hätte sie nicht gebraucht, denn Raglan und Ausschnitt sind „Basics“ und die Maschenangaben passten ja eh nicht für mein Garn.
Den Linen Stitch/Webmuster (siehe unten angehängtes Video) habe ich schon in einem Loop mehrfarbig gestrickt. Also auch nichts Neues.

 

Anleitung: frei nach Edie by Isabell Kraemer
Garn: LitYarn 100% Linen
Nadeln:US 1½ – 2.5 mm

meine Raglaneinteilung:

  • je 18 Maschen Ärmel
  • je 1 Masche Vorderteil
  • 46 Maschen Rückenteil

Raglantrennung bei ca. 21 cm:

  • Letzten zwei Raglanrunden keine Ärmelzunahmen
  • je 101 Maschen Ärmel
  • 144 Maschen Vorderteil/ Rückenteil
  • 9 + 2 Unterarmmaschen
  • Body:
    • Streifen blau: 2 Runden glatt rechts, 4 Runden Half Linen Stitch
      Streifen rot: 12 Runden glatt rechts
    • 4 Taillenab- bzw. zunahmen, jeweils nach 6 Runden im roten Blockstreifen
    • Je 1 linke Masche als falsche Nahtmasche
  • Ärmel: 2 cm Ärmel, dann 4 Runden Muster, 4 Runden glatt rechts, mit Häkelnadel 3,5 abgekettet