Stino- Socken la bien Aimee

Anleitung:

  •  Gred und Feorge (Rubatorsocken)

Nadelstärke: 2.1 mm ITO Bambus (wegen Nadelbruch durch 2.25 mm Kollage Square Needles ersetzt, passt recht gut)

Garn: La Bien Aimee, Merino Super Sock, Fb. Chrysocolla 

Notizen

  • doppeltes Bündchen über 72 Maschen, 14 Runden innen (Anschlag 3.25 mm)
  • weiter glatt rechts
    • in der ersten Runde verteilt 4 Abnahmen
    • ⇒ 68 Maschen
  • nach 40 Runden glatt rechts Beginn des Spickels
  • Oberfuß 32 Maschen, Sohle/Ferse 36 Maschen
  • Zunahme von 5 Spickelmaschen jede 2. Runde
  • Rubatorferse mit 12 Doppelmaschen
  • Abnahme von 7 Spickelmaschen (2. Nadel beginnt mit ssk) jede 2. Runde
  • 64 Maschen
  • nach 64 Runden ab Spickel erste Abnahme für die Spitze
  • weitere Spitzenabnahmen:
    • jede 3. Runde bis noch 13 Maschen pro Nadel
    • jede 2. Runde bis noch 8 Maschen pro Nadel
    • jede Runde bis noch 5 Maschen pro Nadel
  • im Maschenstich abketten