Pullover: Chamerion

Anleitungen:

  • Chamerion Sweater für die Charts
  • das Prinzip der Rundpasse sowie der verkürzten Reihen nach der Anleitung
    „Spin“ von Astrid Müller (Große Hilfe!)

 

2.25 mm für Bündchen
2.5 mm glatt rechts 
2.75 mm für Flechtmuster
2.5 mm für Hebemaschenmuster  
3.0 mm für stranded 

Maschenprobe (2.5 mm) glatt rechts: ca. 29/30 Maschen auf 10 cm

Garn:

Black Forest YarnMerino Ground Control, superwash in den Farben:

©️Ursprungsfotos: Natalia Grün
(Die Farbbezeichnung des Originalgarns ist jeweils in Klammern gesetzt)
  • Halsbündchen als doppeltes Bündchen mit Kontrastfarbe, 120 Maschen über 9 Runden
  • Zunahmen auf 192 Maschen (für 16 Rapporte)
  • 3x verkürzte Reihen zur Rundung des Halsausschnittes (nach 45 Maschen ab Mitte über je 5 Maschen)
  • nach Chart ll: 16 Rapporte * 28 Maschen⇒ 448 Maschen
  • Zunahmen nach Chart ll: 16x jede 28. Masche 1MR⇒ 464 Maschen
  • Zunahmen nach Chart lll: 24x jede 19./20. Masche 1MR⇒ 488 Maschen
  • Teilung nach 28 Runden grau nach Chart lll, ca. 27 cm: 75/94/150/94/75 Maschen
  • 17 Unterarmmaschen
  • Faktor X für die verkürzten Reihen: „7“ (150:20, abgerundet)
  • ⇒ je 167 Maschen je Vorder-/Rückenteil
  • nach den verkürzten Reihen zwei Zunahmen am Vorderteil ⇒ gesamt 336 Maschen (nötig für den späteren stranded- Mustersatz, muss teilbar durch 28)
  • Bordürenmuster 4.8 cm, daher ca. 32 cm glatt rechts grau
  • für das Bordürenmuster verteilt nochmal 28 Maschen zugenommen (jede 12. Masche)
  • kein Flechtmuster
  • Abnahmen fürs Bündchen: jede 7. und 8. Masche rechts zusammengestrickt, dabei Wechsel auf Nadelstärke 2.25 mm
  • doppeltes Bündchen über 12 Runden mit Kontrastfarbe abgesetzt

 

  • 114 Ärmelmaschen gesamt
  • erste Abnahme gleich seitig an den Unterarmmaschen,
  • weitere Abnahmen 3x jede 6. Runde, dann jede 8. Runde
  • glatt rechts in grau bis 28 cm erreicht sind
  • Abnahmen in der Bordüre nach Chart, jedoch die beiden letzten ausgelassen
  • 2. Runde glatt rechts jede 5. und 6.  Masche zusammengestrickt
  • ⇒ 66 Maschen
  • doppeltes Bündchen über 12 Runden mit Kontrastfarbe abgesetzt
Stranded stricken mit zwei Farben, also
je ein Faden über den Zeigefinger rechts (Hauptfarbe) sowie links (Kontrastfarbe),
klappt mittlerweile flüssig.
Aber wie das mit drei Farben? 😉
Ein interessantes und besonderes edles Tool dazu ist dieser Ring, handgefertigt aus Sterling Silber in Finnland in der Goldschmiede-Werkstatt von Sanni Lehtinen.
Die Kontrastfarben wurden bei mir mit Ring links gehalten, die Hauptfarbe rechts.

© Sanni Lehtinen