Die Strickerei; wieso, weshalb, warum…

*****

Gleich vorweg:

Ich bin keine Handarbeitsbegeisterte Stubenhockerin.

So mussten fünfzehn Jahre vergehen, bis ich wieder Strickzeug in die Hand genommen habe. Ich bin einfach viel zu gern draußen in der Natur für Aktivitäten wie Laufen, Bergwandern, Crossrenner und Rennrad fahren, Fotografieren, Klettern.

Um aber meine Gedanken etwas abzulenken und weil meine Seele nach sehr viel Ausgleich verlangt, habe ich mein Interesse an entschleunigenderen Aktivitäten wie Yoga und Feldenkrais wieder aufleben lassen.

*****

Stricken ist Yoga für die Seele!

Mit diesem Slogan und dieser Verknüpfung hat mich eine gute Freundin auf die Idee gebracht, in meinem alten Fundus an Wolle und Stricknadeln zu wühlen. Beim Durchsortieren der Resteknäuel ist der Spaß an der Strickerei schnell wieder aufgelebt.

Schon seit Jahren bin ich begeisterte Bloggerin. Meinen liebsten Blog habe ich jedoch schließen wollen, da mein Leben sich verändert hat. Ich brauche aber die Schreiberei, um meine Gedanken zu ordnen und um schöne Gedanken und schöne Fotos für mich festzuhalten. Ich habe Spaß an dem Gestalten der Seiten, mag die Technik und deren Software, um dieses so facettenreich möglich zu machen.

Der Vergesslichkeit wegen hat solch Blog zudem seinen Sinn, denn so muss ich nicht ständig nachzählen, wieviel Maschen und Reihen ich für diverse Socken gestrickt habe.

Außerdem weiß ich das Medium Internet gern zu nutzen. Wenn ich nun dort stöbere, dann begeistert mich immer wieder, wie das Netz Menschen mit gemeinsamen Interessen verbinden kann. Für die Strickbegeisterten öffnet dieses Medium eine ganz neue Dimension an interessanten Möglichkeiten. Es gibt nun

  • wunderschön gestaltete Blogs von anderen Wollverrückten,
  • Knitalongs, Videos auf Youtube, Hilfeseiten ohne Ende,
  • Netzwerke wie Ravelry,
  • neue Einkaufsmöglichkeiten von handgefärbter, nicht in jedem Geschäft käuflicher Wolle
  • und und und…

 

Wer hier liest, etwas anmerken möchte oder eine Frage hat, ist immer gerne willkommen. Zu finden bin ich im Ravelry als ‚MoniFox‘.

*****

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.